Es wird gebaut!

Anfang November 2015 erfolgte der Baubeginn für das neue Linzer Oberlandesgericht in der Museumstraße 27-29. Für die E-Real Liegenschaftsverwaltungs GmbH entsteht hier ein vierstöckiges Bürogebäude mit zwei unterirdischen Geschoßen als Tiefgarage. Die Baugrubensicherung für das Oberlandesgericht Museumstrasse erfolgt mit verrohrten Bohrpfählen sowie SOB-Pfählen, wobei die aufgelöste Bohrpfahlwand die äußerste Kontur der Tiefgarage darstellt. Der neue Bürokomplex wird mit einer gerasterten Glasfassade ausgeführt um dem dynamischen Baukörper noch mehr Ausdruck zu verleihen. Die Fertigstellung des Objektes ist mit dem ersen Quartal 2017 anvisiert und wird durch einen Generalunternehmer ausgeführt.

Neuer Standort: Oberlandesgericht Museumstrasse

Bis dato befindet sich das Oberlandesgericht im Bereich der inneren Stadt, genauer gesagt in Gruberstraße 20 an der Ecke zur Lederergasse. Der mehrstöckige Bau beherbergt auch die Staatsanwaltschaft Linz. Der neue Standort ist nur wenige Straßen entfernt und bietet einen noch zentraleren Ausgangspunkt als bisher gegeben war.

Baubeginn-Museumstrasse_01
Baubeginn-Museumstrasse_02
Baubeginn-Museumstrasse_03
zurück | zum Projekt

Close
Go top