Pünktlich nach Erhalt der Baugenehmigung konnten die ersten Arbeiten für den lang ersehnten Zubau Goldhaubenwebe beginnen. Im Erdgeschoss wird ein gläserner Arbeitsbereich hinzugefügt, das Obergeschoss erhält einen neuen großzügigen Ausstellungsraum.

In bester Lage – namentlich in der Zufahrt zum PRO Einkaufszentrum im Linzer Stadtteil Urfahr – erstreckt sich die dynamische Erweiterung mit einer parametrischen vorgehängten ALUCOBOND-Fassade.
Mit statischer Raffinesse entsteht ein schwebender Körper, der durch zusätzlichen Lichteffekt bei Nacht der traditionsreichen Goldhaubenwebe neuen Glanz verleiht. Zielsetzung ist es, dem traditionsreichen Unternehmen die Symbiose aus Alt und Neu in perfekter Architektursprache zu ermöglichen.

Wir freuen uns besonders auf dieses spannende Projekt, da unser Architekturbüro bereits vor über 30 Jahren den aktuellen Bestandsteil der Goldhaubenwebe errichtete.

Goldhaubenwebe_03
Goldhaubenwebe_01

zurück | zum Projekt

Close
Go top