Meilenstein

Die Sanierung der beeindruckenden Dachlandschaft des vorderen Herrenhauses des Palais ist abgeschlossen. Die reich verzierte Fassade, welche im Herbst noch saniert und neu gestrichen wird, hat mit der neuen Naturschieferdeckung und den aufwändigen Zierblechen wieder einen würdigen (und regendichten ) Abschluß.
Neue Herausforderungen warten:
Im Inneren werden zurzeit morsch gewordene Holzdecken erneuert und schadhafter Putz abgeschlagen.
Über 200 Fenster sind zu erneuern. Leider sind nur wenige der alten Kastenfenster in so gutem Zustand, dass sie restauriert werden können. Die meisten werden jedoch – an die heutigen technischen Anforderungen angepasst – getreu dem Bestand und nachgebaut. Auch im mittleren Trakt aus dem Biedermeier soll die ursprüngliche Einbausituation – bündig mit der Fassade – nachempfunden werden.
Möglichst viele der 120 alten Füllungstüren sollen erhalten und saniert werden. Dort, wo sie den jetzigen Brandschutz- oder Schallschutzanforderungen nicht mehr entsprechen, sollen sie mit nach dem Bestand nachgebauten Türen ergänzt werden.

Baufortschritt_Palais-Löwenfeld_06
Baufortschritt_Palais-Löwenfeld_07
Baufortschritt_Palais-Löwenfeld_08
zurück

Close
Go top