Langsam ist die Endform des Zubaus für die bestehende Halle der Fa. Goldhaubenwebe im Linzer Stadtteil Urfahr zu erkennen. Die ersten Fassadenplatten konnten bereits montiert werden. Diese CNC-gefrästen ALUCOBOND-Platten sind ohne sichtbare Befestigung an die millimetergenaue Unterkonstruktion geklebt und werden der Bestandshalle ein neues, modernes Gesicht verleihen.

Das Projekt Goldhaubenwebe

Unsere Aufgabe ist es, den Zubau harmonisch mit dem bestehenden Gebäude zu verbinden. Dabei nehmen wir Bedacht auf die 100jährige Tradition der Goldhaubenwebe sowie den 30jährigen Bestandsteil, der ebenfalls von unserem Architekturbüro realisiert wurde.

Baufortschritt-Goldhaubenwebe_01
Baufortschritt-Goldhaubenwebe_02
Baufortschritt-Goldhaubenwebe_03

zurück | zum Projekt

Close
Go top