Gleichenfeier-Museumstrasse_01
Gleichenfeier-Museumstrasse_02

Gleichenfeier Oberlandesgericht Museumstrasse 27

Gleichenspruch

Ein herzliches Grüß Gott ihr lieben Gäst‘,
wir freu‘n uns zu feiern dieses Fest.
Im ganzen Glanze ist der Rohbau heut zu sehen,
ich erzähl Euch nun von seinem Entstehen.
Ende Oktober 2015 durften wir hier starten,
auf die Gleichenfeier mussten wir nur 8 Monate warten.
Drumm lasst uns heut ordentlich feiern,
aber bitte nicht in die Tiefgarage reiern!
Die Vorarbeiten waren schnell getan,
schon sind die großen Bohrgeräte aufgefahren.
Der Aushub musste dann über 8 Meter in die Tiefe gehen,
mich wundert‘s ja, dass die Nachbarhäuser noch stehen.
Endlich konnten wir Fundamente, Wände und Decken errichten,
und vereinzelt auch ein paar Fertigteile schlichten.
Voller Elan ging’s dann weiter bis hier heroben,
hier sei der Polier mit seinen Mannen hoch zu loben.
110 % hat jeder von ihnen gegeben,
drum lasst uns heut auf sie die Gläser heben!
Nun lasst es mich aber auch noch wagen,
etwas über unsere Bauherren und Planer zu sagen.
Roland Kretz ist der Erste an den ich hier denken muss,
auch er als Chef muss heut saufen bis zum Schluss.
Der Grill Andreas prüft unsere Rechnung und den Lieferschein,
für Dich haben wir reserviert den allerbesten Wein.
Günter Wolfinger liefert hier Plan um Plan,
schade, dass er nicht auf unsere Gleichenfeier kam.
Um die Statik haben sich die Herren Leitner und Danek gekümmert,
viel Spaß dem, der das Gebäude in 100 Jahren mal zertrümmert.
Die Haustechnik planen Hr. Schmid und Hr. Wintersperger,
wir hoffen LSG und EBG machen Euch nicht zu viel Ärger.
Bevor wir uns nun an‘s Essen und Trinken wagen,
lasst mich nur noch das Eine sagen:
Liebe Fa. E-Real
Egal ob Sie Wohnungen, Büros oder ein Penthouse bauen,
würde uns freuen wenn Sie wieder auf PORR vertrauen.
Am Ende sag ich jetzt wirklich eins nur noch
Die Bauherrenschaft lebe HOCH,HOCH,HOCH !

Gleichenfeier-Museumstrasse_03

zurück | zum Projekt

Close
Go top