AT — 4020 Linz

Aufstockung
Mozartstraße 12 – 14

Projekttyp: Wohnbau, Aufstockung
Standort: 4020 Linz
Status: Gestaltungsbeirat
Fertigstellung: 2024
Auftraggeber: Inter-Pinguin ­ Beteiligungs GmbH
Materialien: Aufstockung in ­ Leichtbauweise
Nutzfläche: Bestand 2880 m2
  Aufstockung 850 m2
Grundstücksgröße: 1.146 m2
Rendering: Expressiv
Planungsgebiet

In der Entwurfphase des Aufstockungsprojekts Mozartstraße 12 – 14 wurde speziell auf die markante Lage der Mozartstraße Ecke Dametzstraße in der Linzer Innenstadt Rücksicht genommen. Das Gebäude aus den 90er Jahren soll zeitgemäß renoviert, erneuert und aufgestockt werden.

Es wurde bereits um eine Baubewilligung für die Entkernung, Innensanierung und den Umbau der ersten vier Geschosse des zum Großteil leerstehenden Gebäudes in Geschäfts-, Büro und Wohnflächen angesucht. Diese wurde auch bereits bewilligt.

Weiterlesen
Fassade

Um die im Altbestand bestehende Esemblewirkung mit dem Nebengebäude zu erhalten werden die bestehenden Erker, Vor- und Rücksprünge in der Planung berücksichtigt. Das Bestandsgebäude wird für die Büro- & Wohnnutzung bauphysikalisch auf den neuesten Stand der Technik nachgerüstet. Das Nachhaltigkeitskonzept sieht einen Vollwärmeschutz der Hauptfassade vor, sowie das Ersetzen der Bestandsfenster durch eine hochwertige 3-Scheibenverglasung.

Ein zweigeschoßiger Zubau erweitert den Flächenbestand, fügt sich in Höhe und Maßstab dem benachbarten Umfeld ein und soll diese prominente Ecke zusätzlich betonen. Mit 13 zusätzlichen Wohnungen wird ein Mix aus Maisonetten, 1-Zimmer- und 2-Zimmerwohnungen angeboten.

Grundidee

Das Projekt wird durch die Aufstockung dem Grundprinzip der Nachverdichtung und besseren Nutzung vorhandener Bauplätze dienen. Durch eine helle Farbgestaltung der Bestandsfassade, soll das Gebäude ein Blickfang sein und durch den Aufbau zusätzlich positiv in Erscheinung treten. Die Ecke Dametzstraße / Mozartstraße wird aufgewertet werden und unter anderem einen deutlichen Mehrwert für dieses Quartier bilden.

Werbekonzept

Ein einheitliches grafisches Konzept für Werbe- und Ankündigungsgrafik wurde in Zusammenarbeit mit Fa. Heidlmair erarbeitet und fügt sich harmonisch in den Strassenzug ein.