Projekt Beschreibung

AT — 4020 Linz

Sanierung Promenade

Projekttyp: Wohnen
Standort: 4020 Linz
Status: Realisiert
Fertigstellung: 2013
Auftraggeber: Inter- Pinguin Beteiligungs GmbH
Materialien: Massivbauweise
Nutzfläche: 1.299 m²

Aus dem ehemaligen Hotel „Drei Mohren“, das große Tradition hatte und bereits 1595 erstmals erwähnt wurde, wurden 20 exklusive Wohnungen und hochwertige Geschäfte konzipiert. Die besonders sensible Lage wird durch die bestehenden historischen Straßenzüge Promenade und Herrenstraße und den denkmalgeschützten Objekten sowie dem gegenüberliegenden Landhaus mit Park dokumentiert.

Weiterlesen

Die mehrgeschossige ältere Bausubstanz, die aus drei zusammengebauten Häusern bestand, wurde teilweise bis auf Ihre Grund- und Außenmauern erneuert und generalsaniert. Städtebaulich wird die Ecke zur Herrenstraße durch den gläsernen Aufbau betont und wirkt gemeinsam mit dem gegenüberliegenden Haus als Tor und Anfangspunkt. Die „drei Gebäude“ staffeln sich der Höhe nach sowohl an der Straßenflucht der Promenade, als auch entlang der Herrenstraße. Der Entwurf weist eine klare Lesbarkeit der verschiedenen Zeitschichten innerhalb des Gebäudeensembles auf.